Seite wählen

AirPods Studio – Preis, Release und ein interessanter Chip

von | 01. 10. 20 | Apple

AirPods Studio

Update: AirPods Studio sollen 599$ kosten

Die geleakten AirPods Studio sollen tatsächlich die Premium Variante der neuen Over-Ear Kopfhörer darstellen.

Diese soll aus hochwertigen Metallen und Leder bestehen. Die angegeben 349$ sollen tatsächlich der Preis für eine sportliche, günstigere Variante sein.

@jon_prosser auf Twitter

AirPods Studio: Endlich Over-Ear

Der Release der Air Pods Studio ist für Apple ein weiteres erstes mal. Zum ersten mal präsentiert uns Apple eigene Over Ear Kopfhörer. Dabei produziert der Gigant schon seit Jahren Studio Kopfhörer. Hoffentlich spiegeln diese nicht die Qualität der neuen AirPods Studio. 

Obwohl Apple seit 2014 für die erschienen Beats verantwortlich ist, haben wir bis dato noch keine On/Over Ear Kopfhörer von Ihnen gesehen. Nun ist Air Pods Studio der Begriff für die bald erscheinenden Premium Over Ear Kopfhörer von Apple.

Der Apple U1 Chip kommt zum Einsatz

Apple U1 Chip: Der U1 Ultra Breitband Chip kann dafür sorgen, dass man Geräte mit dem selben Chip in gleicher Richtung finden.

So kann diese Funktionalität bei den AirTags, Apple TV Fernbedienung und den AirPods sehr nützlich sein.

Der U1 Chip könnte bei den AirPods Studio dafür sorgen, dass es egal ist, wie man die Kopfhörer aufsetzt.

Durch automatische Tonkalibierung würde der Kopfhörer sich immer so ausrichten, dass rechts und links der Ton richtig ausgespielt wird.

AirPods Studio: Preislich bei Bose und Sony

Jon Prosser meldet auf Twitter, dass die AirPods Studio zu einem Preis von 349$ herauskommen werden.

Twitter: @Jon_Prosser

Das iPad Air hat Apple im September 2020 für 599$ in den USA angekündigt. Bei uns gibt es das iPad für etwa 632€ zu kaufen.

In Deutschland können wir daher wahrscheinlich mit 374,99€ oder etwas in der Gegend für die Premium Kopfhörer rechnen.

Marktstart wegen Coronavirus verzögert

Das iPhone wurde eigentlich immer im September angekündigt. Da hätte es dieses Jahr wahrscheinlich auch die neuen AirPods gegeben. Jedoch verzögert sich das Release wegen dem Virus genau wie das iPhone.

Release im späten Herbst 2020

Analysten gehen davon aus, dass die Airpods Studio im späten Herbst zusammen mit den iPhone 12 Pro Geräten angekündigt werden. Ein passendes Accessoire wenn man bedenkt, dass dann auch die neuen Apple Silicon MacBooks nicht mehr weit entfernt sind.

Nächste Artikel

Willst du mehr?